Dschunkes  SANJANI Ayurveda Zartlotion

Sanjani ist eine Synthese vom Wissen aus der Ayurveda- und der Aromatherapie. Reine pflanzliche Wirkstoffe und natürliche ätherische Öle sorgen für ein breites Wirkspektrum. Sanjani ist so zart in der Konsistenz, dass es die Haut quasi trinken kann. Der Duft ist sehr angenehm und übt einen beruhigenden Effekt auf den Organismus aus.

 

Die Haut, als grösstes Ausscheidungsorgan, ist ständig bemüht, den Körper zu reinigen, wobei verschiedene Irritationen auftreten können. Dazu gehören Hautrötungen, Trockenheit, Abschuppungen, Risse, Juckreiz, Ausschläge und Unreinheiten (Akne). Um die Auswirkungen dieses Reinigungsprozesses zu mildern, braucht es Unterstützung. Sanjani Zartlotion kann dabei helfen, da die hochwertigen pflanzlichen Wirkstoffe die Haut multifunktionell anregen. Ausserdem wirkt Sanjani ganzheitlich beruhigend und entspannend auf den Gesamtorganismus. Unter anderem enthält diese Zartlotion:

 

Manjista (lat. rubia cardifolia)

ist in der Ayurveda-Medizin eine der wichtigsten hauttherapeutischen Pflanzen. Diese Heipflanze unterstützt die nährenden und entschlackenden Funktionen des Lymphsystems und ist als blutreinigend bekannt.

 

Ashwagandha (lat. withania somnifera) ist bekannt für ihre nährenden und beruhigenden Eigenschaften. Sie unterstützt die Balance des Nervensystems und die Geweberegeneration. Gehört aus westlicher Sicht zu den pflanzlichen Wirkstoffen der Adaptogene, welche die Widerstandsfähigkeit des Organismus erhöhen und die Erholungsfähigkeit fördern.

Dschunkes Sanjani Zartlotion dient als persönliche Pflegelotion, wird aber auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt.

 

Anwendungen

  • Als Körper- und Gesichtslotion: Sanjani täglich anwenden um eine optimale Hautfunktion zu unterstützen.
  • Als therapiebegleitendes Kosmetikum: Sanjani mehrmals täglich auf die betroffenen Hautpartien auftragen, zum Beispiel bei juckender Haut oder bei Rötungen.
  • Als „Gute-Nacht“ Lotion: Sanjani als Ganzkörper-Anwendung abends, um die Schlafqualität zu verbessern.

 

Anwender unterstützen automatisch ein einheimisches Projekt in Indien, welches Familien aus armen Verhältnissen Hilfe leistet. Damit ist auch eine Schule für Kinder verbunden.