Bio Chia-Samen schwarz

die Supernahrung der Antike

Bio biologisch Brugg Bözberg Zürich Frick Aargau Luzern Zurzach Baden Bern Schweiz Schweizer Online-Shop bestellen Lenzburg Basel vegan Naturapraxis Soluvi Naturpraxis Anna Tamburello gesund Chia-Samen Bindungsmittel

lateinisch Salvia Hispanica L., aus der Familie der Lippenblütler. Die Chia-Pflanze stammt ursprünglich aus Lateinamerika. Von den Mayas und Azteken wurde sie neben Mais und Quinoa als wichtige Nahrungsgrundlage in grösseren Mengen angepflanzt.Mittelamerikanische Langstreckenläufer, Krieger oder Reisende in vorspanischer Zeit zählten sie zum regelmässigen Ernährungsplan.

Bio biologisch Brugg Bözberg Zürich Frick Aargau Luzern Zurzach Baden Bern Schweiz Schweizer Online-Shop bestellen Lenzburg Basel vegan Naturapraxis Soluvi Naturpraxis Anna Tamburello gesund Chia-Samen Bindungsmittel

Damals galten die Chia-Samen in Mittelamerika als leicht transportable, fast unbegrenzt haltbare Kraftnahrung, die lange satt machte und dabei erst noch Kraft und Energie spendete.

 

Chia-Samen sind überdurchschnittlich reich an Antioxidantien, Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Sie haben weiterhin den höchsten Omega-3-Vorkommen überhaupt (über 18 Gramm pro 100 Gramm). Doch damit nicht genug:

 

Chia-Samen enthalten

10 x mehr Omega-3 als Lachs

9 x mehr Antioxidantien als Orangen

4 x mehr Eisen als Spinat

2 x mehr Kalium als Bananen

5 x mehr Calcium als Vollmilch

15 x mehr Magnesium als Brokkoli

4 x mehr Ballaststoffe als Leinsamen und

mehr Protein als Soja

 

Weiterhin sind in den Chia-Samen Vitamin A, B1, B2, B3, B8, Folsäure sowie lebenswichtige Aminosäuren enthalten.

 

Als Mineralien und Spurenelemente sind Magnesium, Kalium, Phosphor, Kupfer, Bor und Zink vorhanden.

 

An Vitaminen finden wir besonders Vitamin E, dessen Gehalt, der den der meisten Lebensmitteln übertrifft!

 

Chia-Samen zum Frühstück ins Müsli oder Joghurt gemischt, halten lange angenehm satt.

 

Chia Samen sind glutenfrei.

 

Chia Samen gehören zu den Nahrungsmitteln mit einem denkbar niedrigen Glykämischen Index – das bedeutet, komplexe Kohlehydrate werden durch einen hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen nur extrem langsam vom Körper aufgenommen, dabei wird kaum Glukose (Zucker) gebildet. Daher sind Chia Samen die perfekte Ergänzung eines Diabetiker-Speiseplans.

 

Für figur- und gesundheitsbewusste Menschen

Die Vorteile der Chia Samen für ernährungs- und figurbewusste Menschen liegen auf der Hand. Chia Samen liefern

  • kaum Kalorien
  • viele Ballaststoffe
  • reichlich Eiweiß
  • überdurchschnittlich viel Omega-3-Fettsäuren
  • reichlich Antioxidantien und Mineralstoffe
  • gelten wissenschaftlich als gut & gesund für den Körper
und helfen damit indirekt, aber wirksam beim Abnehmen und parallel beim Muskelaufbau. Wer etwa eine Low-Carb-Diät mit den schnell und leicht zu mischenden Chia-Powerdrinks ergänzt, erleidet keine plötzlichen Hungerattacken auf Süßes und bleibt auch bei starker geistiger und körperlicher Belastung satt und fit. Der Samen schmeckt (im Gegensatz zu bspw. Leinsamen) neutral, durch den fehlenden Geschmack kann dieser jedes Rezept ergänzen.
Wer sich aus diätetischen Gründen oder aus Überzeugung nur vegetarisch oder vegan ernähren möchte, erschließt sich mit Chia-Samen eine wichtige Quelle für Calcium und Proteine. In Kombination mit den übrigen Wirkstoffen ist Chia eine perfekte Ergänzung für eine ausgewogene Ernährung auch ohne Fleisch und andere tierische Produkte. Wer überdies glutenhaltige Nahrungsmittel schlecht verträgt, kann seinen Speiseplan mit Chia entsprechend variieren.
Der hohe Anteil an Omega-3-Fettsäuren der Chia-Samen sorgt für geistige Fitness und gute Laune.
Werde die Samen vor dem Verzehr eingeweicht, speichern sie eine Menge Flüssigkeit und erhalten so den Wasserhaushalt bei Anstrengungen aufrecht, ohne dabei schwer im Magen zu liegen. Dabei verändern sie ihre Konsistenz und werden zu einem Gel. Es entsteht eine äussere schleimbildende Polysaccharid-Schicht (wie bei den Leinsamen), was ausgesprochen schonend für den Magen ist.
Chia-Samen in der Küchen
Saucen werden sie als Verdickungsmittel benutzt.
Chia-Samen können Sie als Ganzes essen, allein oder in Joghurt, Säften, Früchtedrinks, Suppen, Salaten, Müesli, Smoothies und vielen anderen Kreationen.
Ganz oder gemahlen können die Samen auch mit Mehl gemischt werden für alle Arten und Sorten von salzigen und süssen Backwaren.
Sie gelten auch als Ei-Ersatz beim Backen und in Desserts, in denen ganze Eier verwendet werden. Dazu nehmen Sie 1 EL Chia-Samen in 4 EL Wasser (= Chia-Gel), lassen sie aufquellen und verwenden Sie statt dem Ei. Mit diesem Chia-Gel können Sie auch schnell Desserts und Suppen binden.
Genauso können die Chia-Samen für Bratlinge und Burger verwendet werden.
Chia-Samen haben keinen Eigengeschmack und können überall eingesetzt werden!
Die tolle Bereicherung des Speiseplans für alle Gesundheitsbewussten, insbesondere für
VEGETARIER UND VEGANER!
Chia-Samen – der wiederentdeckte POWERFOOD!